Neue Mobilität

Mobilität

Ladesäulen-Ranking: Welche Stadt hat die meisten Ladesäulen?

Nicht zuletzt durch attraktive staatliche Förderungen boomen Elektroautos derzeit in Deutschland. Die Hersteller bringen immer mehr attraktive E-Autos auf den Markt und die Scheu der Deutschen, sich für ein umweltfreundliches Fahrzeug zu entscheiden, ist deutlich gesunken. Dennoch gibt es noch viele potenzielle Käufer, die davor zurückschrecken, sich ein E-Auto zuzulegen, weil sie Angst haben, den Akku nicht überall problemlos aufladen zu können. Grund genug, sich mal mit der Ladesäulen-Versorgung in Deutschland zu beschäftigen: Welche Stadt/Region hat die meisten Ladesäulen und wo sieht es eher mau aus?

Mobilität

Bidirektionales Laden – E-Autos, die Strom abgeben

E-Autos sollen sich in Zukunft bidirektional laden lassen, das heißt, sie sollen Strom nicht nur aufnehmen, sondern auch speichern und bei Bedarf abgeben können. Das bringt viele Vorteile mit sich, so kommt es der Energiewende zugute und auch die Besitzer der E-Autos haben etwas davon. Noch haben jedoch wenige E-Autos die technischen Voraussetzungen für bidirektionales Laden. Volkswagen prescht jetzt vor und gab kürzlich bekannt, ab 2022 alle neuen E-Autos bidirektional auszulegen.