Folge uns auf Instagram
Zur Übersicht

Wasserverbrauch: So viel Wasser verbraucht ein Haushalt

Der Großteil des Wasserverbrauchs pro Person entfällt auf das Badezimmer. Erfahre, wie du deinen eigenen Wasserverbrauch herausfindest.

Wie viel Wasser verbrauche ich eigentlich?

Ob in der Küche oder im Bad, ohne Wasser läuft eigentlich gar nichts. Aber wie viel Wasser verbrauche ich eigentlich und wie hoch ist der durchschnittliche Wasserverbrauch in Deutschland?

So setzt sich der Wasserverbrauch zusammen

Die tägliche Dusche gehört für die meisten von uns zum festen Ritual nach dem Aufstehen. Dementsprechend verwundert es nicht, dass der Wasserverbrauch 2019 laut einer Statistik des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. ( BDEW) zu 36 Prozent auf die Körperpflege entfiel. Der zweitgrößte Posten bildete die Toilettenspülung mit ganzen 27 Prozent. Damit werden knapp zwei Drittel des Wassers in deutschen Haushalten im Badezimmer verbraucht. Der Anteil für Essen, Trinken und Geschirrspülen fällt mit zehn Prozent vergleichsweise gering aus. Der Rest wird zu Reinigungszwecken und im Kleingewerbe benötigt.

Pro Kopf-Wasserverbrauch in Deutschland rückläufig

Bereits seit 1990 hat der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft einen stetig abnehmenden Kalkwasserverbrauch pro Kopf in Deutschland festgestellt. Demnach sank der Verbrauch in den letzten 30 Jahren von 147 Liter 1990 auf 125 Liter 2019. Gründe für den rückläufigen durchschnittlichen Wasserverbrauch liegen einerseits im gestiegenen Bewusstsein der Bevölkerung für nachhaltige Ressourcennutzung und andererseits in der Verbreitung wassersparender Technologien, beispielsweise bei Waschmaschinen und Geschirrspülmaschinen.

Mit diesen durchschnittlichen Wasserkosten kannst du rechnen

Die Kosten für das Trinkwasser richten sich nach der verbrauchten Menge und der Trinkwassergebühr. Damit sind die verbrauchsabhängigen Kosten für das Frischwasser sowie eine Grundgebühr gemeint. Zu diesem Preis hinzu kommt die Gebühr für das Abwasser, die einen erheblichen Teil des Wasserpreises ausmachen kann. Laut Statistischem Bundesamt haben die Wasserkosten eines durchschnittlichen Haushalts bei durchschnittlichem Wasserverbrauch 2016 312,64 brutto betragen.

Quellen:

https://nachhaltig-sein.info/privatpersonen-nachhaltigkeit/der-pro-kopf-wasserverbrauch-in-deutschland-eine-ubersicht

https://www.co2online.de/energie-sparen/heizenergie-sparen/warmwasser/durchschnittlicher-wasserverbrauch/#c155037

https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Umwelt/Wasserwirtschaft/Tabellen/tw-06-entgelt-trinkwasserversorgung-tarifgeb-nach-tariftypen-2014-2016-land-bund.html#fussnote-6-133312