Folge uns auf Instagram
Zur Übersicht
Modelle & Preise

Tesla Model 3: Bekanntes Elektroauto aus den USA

Der Mittelklassewagen Tesla Model 3 ist mit über 800.000 verkauften Exemplaren bis Ende 2020 das beliebteste Elektroauto der Welt. Das in den drei Varianten Standard Plus, Long Range und Performance angebotene Fahrzeug wird extrem gefeiert: Die Besitzer zeigen stolz Fotos von sich und dem Auto in den sozialen Netzwerken und auch Prominente lassen sich gern mit einem Model 3 sehen. Gründe für den Hype sind vor allem das schicke Design und der hervorragende Fahrspaß.

Die wichtigsten Eckdaten

Das Tesla Model 3 ist in der Standard Plus Ausführung ab rund 40.000 Euro erhältlich. Das Basismodell des Model 3 verfügt über einen Hinterradantrieb und hat 283 PS unter der Haube, die für eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h sorgen. Die sportliche Variante „Performance“ kann stolze 510 PS vorweisen und beschleunigt auf bis zu 261 km/h – das reicht noch nicht für schnellsten Elektroautos der Welt, ist aber schon ein rasantes Tempo. Die 50 kWh Lithium-Ionen-Batterie des Basismodells ermöglicht eine Reichweite von 448 Kilometern, die beiden anderen Modelle bringen es durch leistungsstärkere Batterien auf über 550 Kilometer Reichweite. Optische Kameras, Ultraschallsensoren und ein Radarsensor unterstützen den Fahrer bei allen drei Versionen unterwegs. Völlig autonomes Fahren ist noch nicht möglich, allerdings sind die Tesla 3 Modelle dafür ausgelegt, dies in Zukunft zu können. Gegen Aufpreis gibt es die Option „Volles Potenzial für autonomes Fahren“, mit der das Fahrzeug diesbezüglich durch Software-Updates immer auf den neuesten Stand gebracht wird.

Ausstattung

Die Ausstattung des Basismodells ist eher spartanisch. Tesla legt hier mehr Wert auf Leistung und Reichweite statt überflüssigen Schnickschnack. Moderne Funktionen wie eine Rückfahrkamera und elektrisch verstellbare Sitze gehören aber schon bei der Variante Standard Plus zur Grundausstattung. Eine Bluetooth-Musikanlage, elektrisch verstellbare Seitenspiegel, eine Sitzheizung sowie besonders schicke Sitzbezüge sorgen für einen Hauch von Luxus und dafür, dass man sich auf Anhieb in einem Tesla Modell 3 wohlfühlt. Wer mehr möchte, kann noch viel mehr haben: Die Modelle Performance und Long Range kommen mit einer Premium-Innenausstattung daher, zu der u. a. LED-Nebelscheinwerfer und ein leistungsstarkes Audiosystem gehören, das mit einer beeindruckenden Klangqualität begeistert. Nützliche Features wie ein fortschrittliches Navigationsgerät und Entertainment-Funktionen wie Spotify und Netflix machen das Model 3 so zu einem echten Funmobil.

Fazit

Kein Wunder, dass das Model 3 von Tesla die junge Generation der Autofahrer begeistert. Dieses E-Auto macht einfach Spaß und überzeugt mit seinem sportlichen Design, einer hochwertigen Ausstattung und einem tollen Fahrgefühl.

Quellen

https://teslawissen.ch/tesla-model-3-das-wichtigste-im-ueberblick/

https://efahrer.chip.de/e-wissen/elektroautos-von-tesla-aktuelle-und-zukuenftige-modelle-in-der-uebersicht_101781

https://de.wikipedia.org/wiki/Tesla_Model_3

Bild

adobe.stock.com/ vadish