Zur Übersicht

Fast Fashion: Warum ist sie nicht nachhaltig?

Fast Fashion ist unschlagbar günstig und soll zu immer neuen Käufen animieren. Warum das nicht nachhaltig und sogar gefährlich für Mensch und Umwelt ist, liest du hier.

Was Fast Fashion ist und warum sie nicht nachhaltig ist

Fast Fashion ist die Reaktion der Textilbranche auf unsere schnelllebige Zeit. Ein Fashion-Trend jagt den nächsten und dir werden jeden Monat die neuesten Kollektionen angeboten – und das extrem günstig. Doch welchen Preis zahlen Mensch und Umwelt für die ständig neuen Trends?

AdobeStock_292244958.jpeg

Ist Fast Fashion teuer?

Einer der wichtigsten Kaufanreize für Fast Fashion sind niedrige Preise. Die Kleidung wird so günstig angeboten, dass sich auch junge KonsumentInnen mit überschaubarem Budget mehrmals im Monat oder sogar mehrmals wöchentlich mit neuen Klamotten eindecken können. Das führt in der Summe zu einem hohen Pro-Kopf-Konsum von Textilien und einer entsprechend hohen Belastung der Ressourcen.

Ist Fast Fashion haltbar?

Die Qualität spielt bei Fast Fashion kaum eine Rolle. Die Produzenten gehen davon aus, dass ein neues, heute noch trendiges T-Shirt bereits nächsten Monat durch neuere Ware ersetzt wird. Dementsprechend dürftig ist die Qualität und auf einen kurzen Lebenszyklus ausgelegt.

Wie wird fast Fashion produziert?

Bei der Herstellung von Fast Fashion gilt die Devise: Je billiger, desto besser. Eine der wichtigsten Stellschrauben, die für den Preis von Kleidung relevant sind, ist der Arbeitslohn. Fast Fashion wird in Billiglohn-Ländern wie Indien oder Bangladesch hergestellt. Nicht selten sind in die Produktion Kinder involviert, die aus purer Not unter menschenunwürdigen Bedingungen ihr tägliches Brot verdienen müssen.

Belastet Fast Fashion die Umwelt?

Von den hoch entwickelten Industrienationen wie Deutschland wird großer Wert auf hohe Umweltstandards im eigenen Land gelegt. Geht es allerdings um die Herstellung von Konsumgütern, wird die Messlatte meist nicht ganz so hoch angelegt. Die sensationell günstigen Preise, die für Fast Fashion abgerufen werden, sind nur durch geringe Standards zu erreichen, die zu immensen Schädigungen der Umwelt in den produzierenden Ländern führen.

Quellen:

https://www.zdf.de/dokumentation/planet-e/planet-e-fast-fashion---die-folgen-des-modewahnsinns-100.html

https://nachhaltige-kleidung.de/news/fast-fashion-definition-ursachen-statistiken-folgen-und-loesungsansaetze/

https://www.br.de/puls/themen/popkultur/faire-mode-104.html

https://bean-spectacles.com/blog/2019/07/11/was-ist-fast-fashion/