Wie du weniger konsumierst und dabei die Umwelt schützt.

Die ActNow Initiative der Vereinten Nationen zeigt dir 10 Maßnahmen, um die Klimakrise anzugehen. Diese Empfehlung beschreibt, wie du weniger konsumieren kannst.

Wie du weniger konsumierst und dabei die Umwelt schützt.

All unsere Produkte verursachen CO₂-Emissionen. Egal ob Elektrogeräte, Kleidung oder andere Gegenstände. Sie verursachen Treibhausgase von der Gewinnung der Rohstoffe über die Herstellung bis zum Transport.


Um unser Klima davor zu schützen, gibt es einige Möglichkeiten:

  • Reduzieren: Häufig brauchen wir gar nicht alles, was wir kaufen. Versuche nur Notwendiges zu kaufen, um nichts zu verschwenden.

  • Wiederverwenden: Viele Produkte werden viel zu schnell weggeworfen, obwohl sie wiederverwendet werden könnten.

  • Reparieren: Sachen zu reparieren, ist fast schon aus der Mode gekommen. Dabei können viele Ressourcen geschont werden.

  • Recyclen: Manche Produkte lassen sich vielleicht nicht mehr reparieren, aber dafür recyclen.


Wenn du versuchst deine Sachen zuerst zu reparieren oder zu flicken. Dann kann das nicht nur besser für die Umwelt sein, sondern auch deutlich günstiger, als neue Sachen zu kaufen.


Willst du noch mehr fürs Klima tun? Erfahre hier weitere Empfehlungen von der Initiative ActNow.
Weiteres zur Kampagne findest du hier.

goingreen unterstützt actnow.png