Folge uns auf Instagram
Zur Übersicht

Nachhaltig Schrottwichteln selbstgemacht: So einfach ist es!

Wichteln ist eine beliebte Tradition zur Weihnachtszeit. Und auch das Schrottwichteln, bei dem jeder Teilnehmer seinen zugelosten Partner mit „Müll“ beschenkt, wird immer populärer. Besonders umweltfreundliche Wichtel gehen noch einen Schritt weiter und machen aus Schrott nachhaltige Wichtelgeschenke, mit denen der Beschenkte auch tatsächlich etwas anfangen kann.

Selbstgemachte Backmischung

Plätzchen gehören fest zur Weihnachtszeit dazu und kommen immer gut an. Statt fertige Kekse zu verschenken, die im Weihnachtssüßigkeiten-Berg untergehen, verschenke dieses Jahr doch einfach eine selbst zusammengestellte Backmischung im Glas.

Du brauchst:

  • 1 wiederverschließbares Marmeladenglas/Flasche
  • trockene Zutaten (abhängig von Rezept)/li>
  • Küchenwaage
  • Papier und Stift
  • Schnur
  • Deko (Tannenzweige, Kerzenwachs etc.)

So geht’s:

Wasche das Glas oder die Flasche sorgfältig aus, entferne Etiketts und Klebereste und lass sie vollständig trocknen. In der Zwischenzeit kannst du online nach einem Rezept für eine Backmischung im Glas suchen, für das du die nötigen trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Backpulver etc.) zuhause hast. Wiege die Zutaten ab und fülle sie nacheinander in das Glas. Notiere das Rezept auf einem Zettel und binde es mithilfe der Schnur an den Flaschenhals oder klebe es auf den Glasdeckel. Wer will, dekoriert das Glas mithilfe von Tannenzweigen aus dem Garten oder versiegelt die Flasche mit farbigem Kerzenwachs.

Kerze aus Kerzenresten

Du brauchst:

  • Kerzenreste
  • Baumwollfaden
  • Kerzengefäß (altes Glas, Tasse, Klopapierrolle)
  • Zahnstocher oder Stift
  • Konservendose oder alter Topf

So geht’s:

Gib die Wachsreste in die Konservendose oder den alten Topf und lass sie im Wasserbad schmelzen. Verzwirble den Faden zu einer Kordel, verknote ihn und dippe ihn in das geschmolzene Wachs. Lass ihn abkühlen, bevor du ihn mithilfe des Stifts oder des Zahnstochers mittig in das Kerzengefäß hängst. Gieße nun langsam das geschmolzene Wachs ein. Wenn du das Wachs in eine Klopapierrolle gießt, lass die Kerze am besten über Nacht komplett auskühlen, bevor du die Pappe abziehst.

Tipp: Hübsche Vintage-Porzellantassen oder alte Cocktailgläser eignen sich hervorragend als dekoratives Kerzengefäß.

Untersetzer aus Flaschenkorken

Du brauchst:

  • Flaschenkorken
  • Alleskleber/Heißklebepistole

So geht’s:

Das perfekte Geschenk für passionierte Weintriner! Um einen Untersetzer für Gläser, Töpfe oder Pfannen zu basteln, reinige die gesammelten Korken sorgfältig und lass sie trocknen, bevor du sie mit der Heißklebepistole oder Alleskleber zusammenklebst. Inspiration für verschiedene Untersetzer-Formen findest du online.

Abschminkpads aus alten Handtüchern

Du brauchst:

  • altes Handtuch oder Waschlappen
  • Nadel und Faden
  • Schere
  • Stift
  • runde Schablonen (10 cm/ 9cm)

So geht’s:

Male mithilfe der größeren Schablone zwei gleichgroße Kreise auf den Stoff und schneide diese aus. Besonders hübsch werden die Abschminkpads, wenn du zwei Handtücher in zusammenpassenden Farben verwendest. Lege die ausgeschnittenen Stoffkreise aufeinander und fixiere sie ggf. mit einer Stecknadel. Zeichne nun auf einer Seite mithilfe der kleineren Schablone einen weiteren Kreis auf und nähe die beiden Stoffkreise entlang der Markierung zusammen. Lass eine kleine Öffnung bestehen, damit du das Abschminkpad von Innen nach Außen stülpen kannst, und vernähe diese anschließend. Fertig!

Weitere nachhaltige Geschenke:

  • Girlande aus getrockneten Orangenscheiben
  • Geschenkkorb mit ungeöffneten Lebensmitteln/Kosmetika
  • Teebox mit verschiedenen Teesorten
  • bemalte Glasflaschen als Kerzenständer
  • selbstgemachtes Peeling aus Honig und Zucker

Quellen

https://sprinzeminze.com/abschminkpads-selber-naehen-diy/#:~:text=Und%20so%20n%C3%A4hst%20du%20dir%20deine%20waschbaren%20Abschminkpads,bei%20Bedarf%20mit%20einigen%20Stecknadeln.%20Weitere%20Artikel...%20

https://utopia.de/ratgeber/kerzen-selber-machen/#:~:text=%20Zum%20Kerzen%20selber%20machen%20brauchst%20du%20nur,einen%20Zahnstocher%20%28zur%20Stabilisierung%20des%20Kerzendochts%29.%20More%20

Bild

stock.adobe.com / FotoFreshka