Neues vom Hersteller

Mobilität

Wie sich Mercedes-AMG zu einer Elektro-Performance-Marke entwickelt

Bereits 2019 räumte Mercedes-AMG ein, dass elektrifizierte Antriebe für die Marke immer wichtiger werden. „In absehbarer Zukunft wird es keinen Produktanlauf bei AMG mehr geben, der nicht elektrifiziert ist“, verkündete Tobias Moers, damals CEO von Mercedes-AMG, vor zwei Jahren. Eine neue Werbekampagne läutet jetzt die Transformation von Mercedes-AMG zu einer „Performance Luxury Marke“ ein, für die E-Autos eine zentrale Rolle spielen werden.

Mobilität

Mercedes EQA: der SUV im GLA-Format

Der Mercedes EQA ist ein <strong>SUV im GLA-Format</strong>. Wie weitere Mitglieder der Elektro-Familie des Unternehmens, weist auch der EQA eine dem EQC ähnelnde, getrimmte Front inklusive geschlossenem Black-Panel-Grill und durchgehendem Leuchtband am Heck auf. Die zum GLA identische Karosserie besitzt eine deutliche Ähnlichkeit zur herkömmlichen Verbrenner-Variante.